0 0
Schuhe & Sportartikel

Datenschutz

Datenschutz 

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Amtsblatt der Europäischen Union L 119 vom 4.5.2016, Seite 1, im Folgenden: die Allgemeine Datenschutzverordnung), die seit dem 25. Mai 2018 in der Republik Kroatien und allen EU-Mitgliedstaaten in vollem Umfang in Kraft ist, as sowie das Gesetz zur Umsetzung der Allgemeinen Datenschutzverordnung (Amtsblatt Nr. 42/18, im Folgenden: das Gesetz) oder in Übereinstimmung mit dem Rechtsrahmen für den Schutz personenbezogener Daten in der Republik Kroatien und der Europäischen Union und europäischer Best Practice, WOOLF Gesellschaft mit beschränkter Haftung für Handel und Dienstleistungen mit Sitz in der Republik Kroatien, Ul. Josipa Broza Tita 94, Mursko Središće, OIB: 45374311169 (im Folgenden: WOOLF) hat als Leiterin der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern seiner Dienste und Kunden eine Datenschutzrichtlinie entwickelt.

 

Diese Datenschutzrichtlinie (die „Regeln“) erläutert, wie WOOLF Ihre auf der Website enthaltenen personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und verwaltet und die WOOLF über die Website: woolf-shop.de zur Verfügung stehen

 

Die Datenschutzerklärung gilt für alle von WOOLF angebotenen Dienste mit dem Ziel, unsere Besucher, Partner und Nutzer unserer Dienste (im Folgenden: Befragte) klar und transparent über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und ihre Rechte zu informieren.

 

WOOLF verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Lesen Sie diese Richtlinien sorgfältig durch, um zu verstehen, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und wie sie verwendet werden. In Bezug auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten ist WOOLF der „Verantwortliche“, dh derjenige, der festlegt, für welche Zwecke und mit welchen Mitteln personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Als Website-Dienstleister verpflichtet es sich, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu schützen.

Wenn Sie uns bezüglich dieser Richtlinien oder bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, verwenden Sie bitte die folgenden Kontaktinformationen:

WOOLF doo

Ul. Josipa Broza Tita 94

40315 Mursko Središće

Kroatien

Mail: info@woolf-shop.de  

 

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: woolf@woolf.hr  

 

Wie und wann erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist, um Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen, Dienstleistungen zu erbringen oder für die Zwecke unseres Geschäfts:

  1. Beim Kauf wird WOOLF um die Angabe bestimmter Informationen (personenbezogene Daten) wie Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse bitten. Im Falle eines Kaufs kommt ein Vertragsverhältnis zustande, das die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf die Erforderlichkeit der Vertragserfüllung ist, in dem Sie als Kunde unser Besucher sind. Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um auf Ihre Anfrage hin und vor Vertragsabschluss tätig zu werden.
  2. in dem Moment , in dem Sie auf die Seite zugreifen woolf-shop.de erfassen wir auch Ihre IP-Adresse, die ebenfalls als personenbezogene Daten gilt,
  3. Bei der Registrierung einer Person für den Benutzer oder Empfänger von Newslettern oder anderen Informationen über unsere Produkte und Aktionen. Als Auftragsverarbeiter werden wir Sie bitten, Angaben zu Ihrer Person (persönliche Daten) wie E-Mail-Adresse, Name, Nachname und Telefonnummer einzugeben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung. Daher stimmt der Benutzer, der sich durch Eingabe seiner Daten auf der Website woolf-shop.de anmeldet , um Benachrichtigungen über unsere Produkte und Werbeaktionen zu erhalten , der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu. Der Benutzer kann die Einwilligung jederzeit widerrufen, indem er die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten mitteilt,
  4. Situationen, in denen wir andere Arten von Informationen sammeln, wie z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, Informationen über die von Ihnen verwendete Hardware, Software oder den Internetbrowser sowie das Betriebssystem Ihres Computers und die Anwendungsversion und die Spracheinstellungen. Wir können Informationen über Klicks und Ihren Zugriff auf die Ihnen angezeigte woolf-shop.de Seite sammeln ,
  5. Wenn Sie sich an unser Büro wenden und uns um Hilfe bitten oder eine Frage stellen, um eines Ihrer durch geltende Vorschriften garantierten Rechte auszuüben,
  6. wenn Sie uns über soziale Medien kontaktieren, erfassen wir Informationen, die Sie uns bei Anfragen oder Anfragen zur Verfügung gestellt haben,
  7. wenn Sie den Vertrag einseitig kündigen möchten , erheben wir je nach gewählter Zahlungsart Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre persönliche Identifikationsnummer, Adresse, Kontodaten und den Kaufbetrag,
  8. Bei der Teilnahme an unseren Gewinnspielen verarbeiten wir die Daten je nach Art des Gewinnspiels und informieren Sie hierüber zusätzlich in den Gewinnspielregeln. Daten, die verarbeitet werden können, sind z. B. Vorname, Nachname, Anschrift für die Zusendung des Gewinns,
  9. Wenn Sie eine Zufriedenheitsumfrage ausfüllen, verarbeiten wir Daten wie Ihre IP-Adresse,
  10. wenn Sie uns eine Anfrage zu unserem Angebot stellen, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten und/oder andere Informationen, die Sie uns beim Absenden der Anfrage zur Verfügung stellen,
  11. eine offene Bewerbung senden möchten , verarbeiten wir Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Alter, Ihren Beruf, Ihre Tätigkeit, Ihre Berufserfahrung, Ihre Kontakttelefonnummer und andere Informationen, die in Ihrer offenen Bewerbung enthalten sind.
  12. bei der Registrierung auf der Website werden zudem Datum und Uhrzeit der vom Befragten verwendeten IP-Adresse des Internet-Service-Providers (ISP) gespeichert. Eine Registrierung mit Einwilligung ist erforderlich, da wir als Auftragsverarbeiter und Veranstalter Inhalte oder Leistungen anbieten können, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierte Personen können die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit ändern oder vollständig aus den Datensätzen löschen,

 

WOOLF empfiehlt allen Kunden / Benutzern der Website, auf ihr Login-Passwort aufzupassen. Wir empfehlen, bei der Auswahl einer Passwort-Zeichenkombination Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen zu kombinieren. Verwenden Sie ein Passwort mit mindestens sechs Zeichen. Wir empfehlen, das Passwort regelmäßig (mindestens einmal im Jahr) zu ändern.

erheben bestimmte Kategorien Ihrer oben genannten personenbezogenen Daten , entweder auf der Grundlage der Ihnen angezeigten Einwilligung, wenn Sie über ein Popup-Fenster zu woolf-shop.de kommen, oder auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Cookies, die für woolf-shop.de erforderlich sindoder wenn wir Ihnen interessante Informationen und / oder Aktionsangebote zusenden) oder um unsere Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus den geltenden Vorschriften der Republik Kroatien ergeben.

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht , Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen . Der Widerruf der Einwilligung muss dem Verarbeitungsleiter per E-Mail mitgeteilt werden: info@woolf-shop.de oder an die Adresse Ul. Josipa Broza Tita 94, 40315 Mursko Središće - Kroatien mit der Angabe „z / H Datenschutzbeauftragter“. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund einer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Bitte achten Sie auf die obligatorische Menge an Informationen, um die wir bitten, denn falls Sie die erforderlichen Informationen, die für die Durchführung der angeforderten oder erwarteten Aktivität für Sie als obligatorisch bestimmt sind, nicht bereitstellen, dürfen Sie leider nicht daran teilnehmen den es wird nicht technisch machbar sein.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten im Zahlungslvorgang

Als Voraussetzung für die Bezahlung von Produkten und Dienstleistungen mit Kredit- oder Debitkarten fordert WOOLF Informationen vom Kunden an, um den Zahlungsvorgang zu aktivieren. Wenn Sie über beauftragte Kartenverarbeitungs- und Zahlungsdienstleister (Kredit- oder Debitkarten), Vertragspartner von WOOLF als Auftragsverarbeiter oder unabhängige Manager für die Verarbeitung personenbezogener Daten bezahlen, werden Ihre Daten weitergegeben.

Die Datenverarbeitung während der Zahlung ist erforderlich, um alle Handlungen durchzuführen, die dem Kauf oder dem Abschluss eines Vertrages mit dem Verarbeitungsverantwortlichen vorausgehen. Wenn wir über die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung in Bezug auf bestimmte Arten von Zahlungen oder juristische Personen sprechen, die diese Dienste anbieten, werden Zahlungsdaten wie Name, Nachname, Code, Betrag, Kontonummer oder andere Transaktionscodes an das Kartenunternehmen oder die Bank weitergegeben oder Dritte, über die die Zahlung erfolgt, alles auf Wunsch des Beklagten, der die Zahlungsmethode selbstständig auswählt.

WOOLF warnt Kunden oder Besucher, die Informationen auf der Karte sorgfältig zu behandeln, damit diese Informationen Dritten nicht zugänglich sind und damit sie nicht missbraucht werden.

Zusammenfassend erfassen wir also Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, entweder um einen Vertrag mit uns abzuschließen, um eine Aktion auf Ihre Anfrage hin durchzuführen, wenn Sie uns mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen von uns oder unseren Vertragspartnern beauftragen oder ein Formular ausfüllen oder wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke, es sei denn, Sie stimmen uns zu. Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen Informationen zu unseren Produkten, Angeboten und Aktionen zusenden, abonnieren Sie dies bitte, indem Sie uns bei der Anmeldung zum Newsletter Ihre Zustimmung erteilen.

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und werden von WOOLF und / oder unseren vertrauenswürdigen Partnern ordnungsgemäß geschützt.

 

Welche Daten und zu welchem Zweck erheben wir direkt von Ihnen?

Typische Kategorien von Informationen, die wir von Benutzern sammeln, sind: Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Finanzinformationen einschließlich Kredit-, Debitkarteninformationen oder andere Zahlungsinformationen, die Sie beim Ausfüllen von Formularen auf der Website oder bei der Kommunikation mit uns per Telefon oder E-Mail angeben.

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten für:

• Erbringung einer Dienstleistung, Vertragserfüllung oder andere Mittel zur Sicherstellung der Erbringung der angeforderten Dienstleistung

• Nutzung aller Dienste auf der Website woolf-shop.de

• so effizient wie möglich auf Ihre Anfrage reagieren und Ihre Anfragen bearbeiten

• statistische Datenverarbeitung

• Senden von Materialien, Angeboten und Kontakten

• Verbesserung der Qualität von Inhalt, Funktionalität und Diensten.

 

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Bitte beachten Sie, dass Sie das Recht haben, WOOLF jederzeit zu fragen:

   

 

  • um Ihnen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu gewähren

 

 

WOOLF kann Sie fragen, welche personenbezogenen Daten Sie verwenden, oder Sie können den Zugriff auf diese personenbezogenen Daten anfordern. Sie haben das Recht, den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, die wir speichern, die Stellen oder Kategorien von Stellen, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, die Aufbewahrungsfrist sowie die Datenquelle im Falle indirekter Daten zu erfahren die gesammelt werden.

 

Sie können uns kontaktieren, wenn Sie eine Kopie einiger oder aller personenbezogenen Daten wünschen, die wir über Sie gespeichert haben.

 

 

  • Berichtigung unrichtiger Daten verlangen

 

Wir möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Sie können uns bitten, Informationen zu korrigieren oder zu entfernen, die Sie für ungenau oder veraltert halten.

 

  • Die Löschung personenbezogener Daten verlangen

 

Sie können WOOLF auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen oder sogar zu löschen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um eine vertragliche Verpflichtung Ihnen gegenüber zu erfüllen, ist WOOLF möglicherweise nicht mehr in der Lage, diese vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Auch wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung bestimmter gesetzlicher Verpflichtungen (z. B. Steuerpflichten) benötigt werden, kann Ihre Anfrage möglicherweise nicht erfüllt werden.

 

  • Beschränken Sie den Zugriff auf Ihre Daten (uns und / oder Dritte) in bestimmten Prozessen oder vollständig

 

Wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten möchten oder wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Abwicklung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie aus Gründen, die wir für berechtigt erachten, Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

  • Eine Beschwerde darüber einreichen , wie wir Ihre Informationen verwenden

 

Denken Sie daran, dass Sie das Recht haben, der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage einer Rechtsgrundlage zu widersprechen, die WOOLF für legitim hält.

 

  • Anforderung der Datenübertragung an einen anderen Auftragsverarbeiter (Übertragbarkeit von Rechten)

 

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder automatisch erfolgt, haben Sie das Recht, WOOLF zu bitten, die Daten an einen anderen Verarbeiter zu übertragen.

Neben den auf der Website aufgeführten Cookies gibt es auch Cookies von Drittanbietern. Woolf ist nicht verantwortlich für Cookies von Drittanbietern.

Auf der folgenden Website können Sie mehr über sie erfahren:

https://business.safety.google/adscookies/

 

Um eines der oben genannten Rechte auszuüben, verwenden Sie bitte die Kontaktinformationen, die am Anfang der Datenschutzrichtlinie angegeben sind.

 

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte nicht respektiert werden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Sie können sich an die für Ihren geografischen Bereich zuständige Aufsichtsbehörde wenden oder Ihre Frage unter folgendem Link stellen https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html

Wo werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, in einer sicheren Umgebung. Ihre personenbezogenen Daten sind vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verwendung, Änderung oder Zerstörung durch Organisationen oder Einzelpersonen geschützt.

Die verarbeiteten Daten werden in unseren Räumlichkeiten und sicheren IT-Systemen gespeichert, aber manchmal speichern wir die Daten auf den Servern unserer vertrauenswürdigen Dienstleister in der EU.

WOOLF stellt sicher, dass personenbezogene Daten an einem sicheren Ort aufbewahrt werden (der einen angemessenen administrativen, technischen und physischen Schutz umfasst, um unbefugte Nutzung, Zugriff, Offenlegung, Kopieren oder Änderung personenbezogener Daten zu verhindern), auf den nur autorisierte Personen zugreifen können. Alle berechtigten Personen unterzeichnen eine Vertraulichkeitserklärung.

Die für die in diesen Regeln genannten Zwecke erhobenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in einer Form gespeichert, die es ermöglicht, Sie länger zu identifizieren, als WOOLF vernünftigerweise für erforderlich hält, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben oder verarbeitet wurden. WOOLF speichert bestimmte personenbezogene Daten für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum oder eine Verordnung, die WOOLF zur Aufbewahrung von Daten verpflichtet (mehr dazu unter ˝ Wie lange speichert WOOLF Ihre personenbezogenen Daten? ˝).

Für den Fall, dass Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben (z. B. wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben oder eine bestimmte Kategorie von Cookies zur Verwendung ausgewählt haben), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, bis die Einwilligung widerrufen wird. Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund eines berechtigten Interesses begründet widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten zukünftig nicht mehr verarbeiten.

Zusätzlich zu all dem oben Gesagten ist es wichtig, auf Folgendes hinzuweisen; wenn ein gerichtliches, behördliches oder außergerichtliches Verfahren eingeleitet wird, können personenbezogene Daten bis zum Ende dieses Verfahrens gespeichert werden, einschließlich einer möglichen Frist für die Erklärung von Rechtsbehelfen.

 

Gibt WOOLF Daten an Dritte weiter?

Datenschutz ist uns wichtig, daher werden wir Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte weitergeben, außer für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke. Wir werden Sie immer über die gemeinsame Nutzung und Übertragung von Daten auf dem Laufenden halten.

WOOLF arbeitet mit anderen Unternehmen zusammen. Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten manchmal unter Verwendung sicherer IT-Systeme weitergeben. Dabei werden die Daten an Server übermittelt, die sich in der EU oder in einem Land befinden, das gemäß EU-Gesetzgebung ein angemessenes Schutzniveau bietet.

In einigen Fällen können unsere Partner, die Dienstleistungen im Namen oder für WOOLF erbringen, Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeiten. Die Verträge, die wir mit solchen Unternehmen eingehen, verpflichten diese jedoch, Ihre Daten mit besonderen Sicherheitsmaßnahmen gemäß den in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Vorschriften zu behandeln. Im Falle einer Datenübermittlung in die Vereinigten Staaten werden wir Sie im Hinblick auf die Folgen des Urteils "Schrems II˝ und der Datenschutzerklärung um Ihre Zustimmung bitten das Privacy-Shield für ungültig zu erklären. Wenn unser Vertragspartner in den USA ansässig ist, werden wir außerdem bestehende Verträge überprüfen und die Sicherheitsstandards überprüfen, die unser Partner garantiert, um den Schutz aller unserer Befragten mit den neuesten Standards zu gewährleisten, die von den relevanten Institutionen genehmigt und empfohlen werden.

Die Zwecke, für die wir Daten mit unseren vertrauenswürdigen Partnern teilen, sind beispielsweise die Bedürfnisse des Marketings, die Wartung der woolf-shop.de Website , Werbung, Zahlungsabwicklung, Lieferung und andere Dienstleistungen innerhalb und außerhalb von WOOLF. Diese Dienstleister sind gemäß den entsprechenden Verträgen verpflichtet, die ihnen anvertrauten Daten nur gemäß unseren Richtlinien und ausschließlich für den von uns streng festgelegten Zweck zu verwenden. Wir verpflichten sie auch, Ihre Informationen angemessen zu schützen und sie als Geschäftsgeheimnis zu betrachten.

Einmal im Jahr auditieren wir alle unsere Partner, um sicherzustellen, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin auf dem erforderlichen Niveau ist und den geltenden Vorschriften entspricht.

 

Wie lange bewahrt WOOLF Ihre personenbezogenen Daten auf?

WOOLF speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als den Zeitraum, für den die Daten zur Erfüllung des Zwecks ihrer Verwendung erforderlich sind, und für einen Zeitraum von maximal 3 Jahren, außer in Ausnahmefällen, in denen das Gesetz eine längere Aufbewahrungsfrist vorschreibt (z , Daten im Zusammenhang mit einseitiger Vertragskündigung und Beschwerden werden 1 Jahr lang aufbewahrt, Daten im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Datenschutzrechte werden dauerhaft aufbewahrt, Daten im Zusammenhang mit Gewinnspielen werden 5 Jahre lang aufbewahrt, E-Mail-Adressen zum Zweck der Zusendung Newsletter bis zum Widerruf der Einwilligung, während Kontoinformationen 11 Jahre aufbewahrt werden).

Nähere Informationen zu den Aufbewahrungsfristen von Daten erhalten Sie bei unserem Datenschutzbeauftragten.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte nicht respektiert wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen:

 Sie können sich an die für Ihren geografischen Bereich zuständige Aufsichtsbehörde wenden oder Ihre Frage unter folgendem Link stellen 

Für Deuschland: 

https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html

Für Österreich: 

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Arten verwenden, hauptsächlich um unsere gesetzlichen und sonstigen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, aber manchmal auch, um Ihre Erfahrung bei der Nutzung der Website und aus Sicherheitsgründen zu verbessern.

Die Zwecke, für die wir Ihre Daten verwenden, sind in diesen Regeln beschrieben, und wenn Ihre Daten für andere Zwecke verarbeitet werden, werden Sie vor der Durchführung einer solchen (neuen) Verarbeitung benachrichtigt.

Newsletter

WOOLF möchte Ihnen Informationen über unsere Aktivitäten und Neuigkeiten zukommen lassen, die Sie interessieren könnten. Bitte beachten Sie, dass Sie sich jederzeit gegen deren Erhalt entscheiden können, indem Sie Ihre in diesen Richtlinien dargelegten Rechte ausüben. Um den Newsletter zu abonnieren, erhebt und verarbeitet WOOLF: E-Mail-Adressen.

Der Newsletter enthält ein Verfolgungs Pixel . Verfolgungs Pixel ist ein in eine E-Mail eingebettetes Miniaturgrafikelement, das im HTML-Format gesendet wird, um eine Speicherung und Analyse über Protokolldateien zu ermöglichen. Dies ermöglicht eine statistische Analyse des Erfolgs von Marketingkampagnen. Durch Tracking Pixel kann WOOLF sehen, wann und ob eine E-Mail von Ihnen als Befragter geöffnet wurde und welchen Links Sie gefolgt sind. Durch Tracking erhobene personenbezogene Daten Pixel im Newsletter werden von WOOLF als Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten gespeichert und ausgewertet, um den Versand des Newsletters zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter an die Interessen der Befragten anzupassen.

Cookies

Um die Website zu warten und sicherzustellen, dass ihre Funktionalität auf dem erwarteten Niveau ist, verwendet WOOLF eine Technologie, die als „Cookies“ bekannt ist.

Cookies sind kleine Dateien, die wir an Ihren Computer senden und auf die später zugegriffen werden kann. Sie können vorübergehend oder dauerhaft sein. Dank Cookies können Sie unsere Website ganz einfach durchsuchen. Cookies zeigen uns, was Sie und andere Besucher unserer Website interessiert, was uns hilft, sie zu verbessern.

Mehr über Cookie Regeln finden sie hier..

 

Verwendung von PayPal


Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

 

Andere Webseiten

Andere Websites, auf die über die Website woolf-shop.de zugegriffen werden kann, haben ihre eigenen Erklärungen zur Vertraulichkeit und Datenerhebung sowie zu der Art und Weise, wie sie verwendet und veröffentlicht werden.

WOOLF ist nicht verantwortlich für die Arbeitsweise und -bedingungen Dritter.

WOOLF sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten durch Benutzerinteraktionen in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram. WOOLF oder von WOOLF benannte Verantwortliche haben Zugriff auf Nachrichten und / oder Beiträge in den genannten sozialen Netzwerken, jedoch werden personenbezogene Daten, die durch sie erhoben werden, insbesondere diejenigen, die in Nachrichten enthalten sind, von WOOLF nicht gespeichert oder weiterverarbeitet, außer für die in diesen Regeln festgelegten Zwecke.

WOOLF verwendet Ihr Unternehmensprofil mit den Diensten von Facebook und Instagram, und Sie können ihre Datenschutzrichtlinien und Datenschutzerklärungen sowie die Art und Weise, wie sie Ihre persönlichen Daten verwenden, einsehen unter:

   

FACEBOOK-ONLINE

https://www.facebook.com/policy.php

INSTAGRAM-ONLINE

https://help.instagram.com/519522125107875

Falls Sie Fragen zur Erhebung und Verarbeitung von Daten durch Facebook und / oder Instagram haben oder eines Ihrer durch die Datenschutz-Grundverordnung garantierten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich an: woolf@woolf.hr

FÜR FACEBOOK:

FACEBOOK IRELAND Ltd. , 4 Grand Canal Square , Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

 

Kontakt des Datenschutzbeauftragten:

https://hr-hr.facebook.com/policy.php

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden, nicht zufrieden sind, können Sie sich an die führende Aufsichtsbehörde von Facebook, den irischen Datenschutzbeauftragten oder die Datenschutzbehörde der Republik Kroatien wenden.

Website woolf-shop.de WOOLF als Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten Facebook hat Komponenten installiert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein Ort der sozialen Vernetzung im Internet, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern typischerweise ermöglicht, im virtuellen Raum miteinander zu kommunizieren. Das soziale Netzwerk dient als Plattform, um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen oder der Internetgemeinschaft persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht seinen Nutzern, private Profile zu erstellen, Bilder hochzuladen und sich über Freundschaftsanfragen zu verbinden.

Facebook gehört Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn die Person, die Facebook nutzt, außerhalb der Vereinigten Staaten oder Kanada lebt, ist die Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten die Facebook Ireland Ltd. , 4 Grand Canal Square , Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Facebook, Inc., 1 Hacker Way , Menlo Park, CA 94025, USA ist ein unabhängiger Verarbeitungsmanager.

Durch das Öffnen von woolf-shop.de, wir der Browser des Befragten die entsprechende Facebook-Komponente zeigen, die eine Folge der Verwendung des Facebook- Plugins ist . Eine Übersicht über alle Facebook -Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ . Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhielt Facebook Informationen darüber, welche konkrete Unterseite von der befragten Person besucht wurde.

Falls Sie als Befragter bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook gleichzeitig jede Bewertung Ihrer Website woolf-shop.de detektieren. Diese Informationen werden über die Facebook-Komponente gesammelt und dem Facebook-Konto der Befragten gutgeschrieben. Betätigt der Befragte einen auf der Website integrierten Facebook-Button, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt der Befragte einen Kommentar ab, überträgt Facebook die Information an das persönliche Facebook-Konto des Befragten und speichert somit personenbezogene Daten.

Jedes Mal, wenn der Befragte bei Facebook eingeloggt ist und gleichzeitig die Website woolf-shop.de aufruft , erhält Facebook über die Facebook-Komponente eine Information darüber. Dies findet unabhängig davon statt, ob der Befragte die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen durch den Befragten nicht gewollt, kann er diese auch dadurch verhindern, dass er sich vor einem Aufruf der Website aus seinem Facebook-Account ausloggt.

FÜR INSTAGRAM:

FACEBOOK IRELAND Ltd. , 4 Grand Canal Square , Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

 

Kontakt des Datenschutzbeauftragten:

https://hr-hr.facebook.com/policy.php

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden, nicht zufrieden sind, können Sie sich an die führende Aufsichtsbehörde für Instagram, den irischen Datenschutzbeauftragten oder die Datenschutzbehörde der Republik Kroatien wenden.

Inkrafttreten und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Regeln treten mit der Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

WOOLF behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie zu ändern, und sie wird auf der Website veröffentlicht.

 

Kostenlose Lieferung Für Bestellungen über 50€
Versandkosten 9€
Schnelle und zuverlässige Lieferung Innerhalb von 2-5 Tagen
Versand per DPD
Zahlungsmethoden Kreditkarte, Paypal, Banküberweisung

Diners
Visa
Maestro
MasterCard
Discover
DinaCard

Umtausch und Rückgaberecht Innerhalb von 14 Tagen

Das Recht auf Ersatz des Artikels - wenn du einen Größenfehler machst und feststellst, dass dein Produkt zu groß oder zu klein ist, schicke uns einfach eine E-Mail und wir kümmern uns um den Ersatz. Du kannst dan gerne eine neue Bestellung machen und uns die falsche Größe an unsere Adresse zurückschicken. Sobald wir das Paket erhalten, überweisen wir dir den wehrt des Produkts. 

Alle Woolf-Webshop-Kunden haben das Recht auf eine Rückerstattung der Bestellung (einseitige Vertragsauflösung) für alle Artikel. Wenn die Mitarbeiter des Woolf Online-Shops einschätzen, dass die zurückgegebene Ware unbeschädigt und in der Originalverpackung ist, überweisen wir den wehrt des Produkts auf dein Konto.

Newsletter

Für den Newsletter anmelden und
10% GÜNSTIGER EINKAUFEN

An die Spitze

Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten sind uns wichtig. Gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordnung haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.
Um sicherzustellen, dass diese Websites ordnungsgemäß funktionieren, speichern wir manchmal kleine Datendateien, sogenannte Cookies, auf Ihren Geräten.
Lesen Sie hier mehr über die Datenschutzrichtlinie.
Lesen Sie hier mehr über die Cookie-Richtlinie.
 
Sie können die Cookie-Einstellungen bei jedem Besuch unserer Website bearbeiten und/oder aktualisieren oder löschen. 
Google maps
Facebook messenger (like page)
Live chat
Mailgun
WhatsApp
Viber
CJ.com

Google tag manager
Google analytics
Google ecommerce
Facebook pixel
​​​​​​​Hotjar